Pressemitteilungen

Aussetzen der Tabaksteuererhöhung

Aussetzen der Tabaksteuererhöhung

Laut Presse scheint die Bundesregierung ein Aussetzen der 2. und 3. Stufe der Tabaksteuererhöhung in Erwägung zu ziehen. Die DAKJ hält dies für sehr problematisch und hat eine Pressemitteilung formuliert, in der sie die Rebierung auffordert, an dem Konzept der Tabaksteuererhöhung festzuhalten.

Pressemitteilung (PDF, 63 KB)

Kinder- und Jugendarzt; 11 (2004), S. 771