Pressemitteilungen

Abweisung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge an deutschen Grenzen

Als Vertreterin aller pädiatrischer Organisationen in Deutschland drückt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ) ihre tiefe Besorgnis darüber aus, dass die Bundesrepublik Deutschland an ihren Grenzen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) abweist mit der Begründung, diese hätten kein … Abweisung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge an deutschen Grenzen weiterlesen

Jedes in Deutschland geborene Kind sollte eine Geburtsurkunde erhalten

Die Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte veröffentlicht anlässlich des Internationalen Kindertages am 1. Juni 2016 gemeinsam mit dem Berliner Hebammenverband und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. die Informationen für Geflüchtete „So registrieren Sie Ihr neugeborenes … Jedes in Deutschland geborene Kind sollte eine Geburtsurkunde erhalten weiterlesen

Bundesteilhabegesetz

Bundesteilhabegesetz

Stellungnahme der pädiatrischen Fachverbände DGSPJ, DGKJ und BVKJ unter dem Dach der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) zum Referentenentwurf des BMAS für ein Bundesteilhabegesetz.

Hier finden Sie die Stellungnahme.

Chipkarte – eine bundeseinheitliche Lösung wäre einfacher – und menschlicher

Presseinformation der DAKJ Berlin, 10. März 2016 – Anlässlich der Veröffentlichung der Studie „Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende und Flüchtlinge – Der Umsetzungsstand im Überblick der Bundesländer“ der Bertelsmann Stiftung fordert die DAKJ erneut die Einführung einer bundesweiten elektronischen Gesundheitskarte … Chipkarte – eine bundeseinheitliche Lösung wäre einfacher – und menschlicher weiterlesen

Hauptsache, „irgendwie“ …? Pflegereform ignoriert Kinder

Presseinformation der DAKJ Berlin, 1. Dezember 2015 – Gemeinsam für das kranke Kind: Eltern, Ärzte und Pflegende wollen den Beruf „Kinderkrankenpflege“ erhalten. Die Bundesregierung plant, ab 2016 die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege in einer generalistischen Ausbildung zusammenzulegen. Eine Generalisierung der … Hauptsache, „irgendwie“ …? Pflegereform ignoriert Kinder weiterlesen