Alle Beiträge von adminA2015

Empfehlungen für Kinderschutz an Kliniken

Empfehlungen für Kinderschutz an Kliniken

Der Leitfaden für Kliniken zum Vorgehen im Verdachtsfall auf Kindesmisshandlung und -vernachlässigung wurde in Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft Kinderschutz in der Medizin (AG KiM) und der Kommission Kinderschutz der DAKJ 2010 erarbeitet und wird kontinuierlich aktualisiert. Die aktuelle Version stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Empfehlungen für Kinderschutz an Kliniken. Version 1.6, 2016 (PDF 4 MB)

Empfehlungen zur Anwendung des neuen 9-valenten Impfstoffs gegen Humane Papillomviren (HPV) im Kindes- und Jugendalter

Die STIKO hat eine Mitteilung zur „Anwendung des neunvalenten Impfstoffs gegen Humane Papillomviren (HPV)“ veröffentlicht. Darin empfiehlt sie, eine Impfserie gegen HPV mit dem gleichen HPV-Impfstoff zu komplettieren, mit dem die Impfserie begonnen wurde. Empfehlungen der Kommission für Infektionskrankheiten und … Empfehlungen zur Anwendung des neuen 9-valenten Impfstoffs gegen Humane Papillomviren (HPV) im Kindes- und Jugendalter weiterlesen

Stellungnahme zur Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen

Anlässlich der öffentlichen Anhörung am 08.06.2016 zu den Anträgen „Medizinische Versorgung für Geflüchtete und Asylsuchende diskriminierungsfrei sichern“ der Fraktion DIE LINKE und „Psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen verbessern“ der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nimmt die Deutsche Akademie für … Stellungnahme zur Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen weiterlesen

Abweisung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge an deutschen Grenzen

Als Vertreterin aller pädiatrischer Organisationen in Deutschland drückt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ) ihre tiefe Besorgnis darüber aus, dass die Bundesrepublik Deutschland an ihren Grenzen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) abweist mit der Begründung, diese hätten kein … Abweisung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge an deutschen Grenzen weiterlesen

Jedes in Deutschland geborene Kind sollte eine Geburtsurkunde erhalten

Die Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte veröffentlicht anlässlich des Internationalen Kindertages am 1. Juni 2016 gemeinsam mit dem Berliner Hebammenverband und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. die Informationen für Geflüchtete „So registrieren Sie Ihr neugeborenes … Jedes in Deutschland geborene Kind sollte eine Geburtsurkunde erhalten weiterlesen

Bundesteilhabegesetz

Bundesteilhabegesetz

Stellungnahme der pädiatrischen Fachverbände DGSPJ, DGKJ und BVKJ unter dem Dach der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) zum Referentenentwurf des BMAS für ein Bundesteilhabegesetz.

Hier finden Sie die Stellungnahme.

Chipkarte – eine bundeseinheitliche Lösung wäre einfacher – und menschlicher

Presseinformation der DAKJ Berlin, 10. März 2016 – Anlässlich der Veröffentlichung der Studie „Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende und Flüchtlinge – Der Umsetzungsstand im Überblick der Bundesländer“ der Bertelsmann Stiftung fordert die DAKJ erneut die Einführung einer bundesweiten elektronischen Gesundheitskarte … Chipkarte – eine bundeseinheitliche Lösung wäre einfacher – und menschlicher weiterlesen